18. Dezember 2016
nach Alexander Kallenbach
19 Kommentare

Artikelserie: Empfehlenswerte freie, quelloffene Apps für Android

Schon länger plane ich, eine kleine Artikelserie über gute und freie, quelloffene (Android)Apps zu erstellen. Freie Apps haben nämlich nicht nur den Vorteil, dass ich den Quellcode inspizieren und verändern kann, sondern sie kommen meist ohne lästige Werbung aus, die andere Apps leider häufig auszeichnet und bringen zudem viele Möglichkeiten Android sinnvoll zu erweitern. Zu folgenden Apps habe ich vor, die nächsten Wochen kurze Vorstellungen zu schreiben (und diese dann hier zu verlinken):
Update vom 02.01.2017: Einige weitere Apps zur Liste hinzugefügt. Weitere werde ich eventuell aus den schon bestehenden Vorschlägen und aus noch kommenden aufnehmen.

  1. F-Droid
  2. Firefox
  3. Signal
  4. Wire
  5. AntennaPod
  6. FBReader
  7. Muzei
  8. Nextcloud
  9. Notes
  10. OsmAnd
  11. AndStatus
  12. K-9 Mail
  13. ForRunners
  14. KeepassDroid
  15. Transportr
  16. DAVdroid

 

Habt ihr weitere tolle, freie Apps, die hier nicht auftauchen und die ich noch aufnehmen sollte?

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

18. Dezember 2016
nach Alexander Kallenbach
2 Kommentare

Freie Apps für Android: F-Droid

Eine Artikelserie über freie Apps für Android kommt ganz sicher nicht ohne einen Artikel zu F-Droid aus. F-Droid ist nämlich nicht nur selber freie Software, sondern ein alternativer App Store, aus dem freie Apps (und nur solche) heruntergeladen und installiert werden können.

Hier ein Screenshot von F-Droid


Weiterlesen →

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

17. Dezember 2016
nach Alexander Kallenbach
2 Kommentare

Roundcube updaten

Roundcube ist ein schöner und quelloffener Webmail-Client, der relativ große Verbreitung erlangt hat. Auch ich setze diesen unter anderem auf meinem privaten Server ein. Letzte Woche wurde eine kritische Sicherheitslücke in Roundcube aufgedeckt. Zwar können nur eigene User die Schwachstelle ausnutzen und einige weitere Vorbedingungen müssen erfüllt werden (Sendmail muss im Einsatz usw.), so dass die von mir betriebenen Systeme von der Lücke nicht betroffen waren. Trotzdem lohnt sich alleine aufgrund der zahlreichen Bugs, die in der neuen Version 1.2.3 zusätzlich zum Schließen der Lücke behoben wurden, ein Update.

Weiterlesen →

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

22. November 2016
nach Alexander Kallenbach
2 Kommentare

Bericht: So war die UbuCon 2016

Meine Freude war groß, als ich vor einigen Monaten das erste Mal davon hörte, dass die diesjährige UbuCon, die die erste europäische UbuCon sein sollte, ganz in der Nähe, nämlich in Essen stattfinden sollte. Sofort nahm ich mir vor: da musst du hin!
Am letzten Wochenende war es dann soweit: es war UbuCon Zeit. Für mich nicht nur die erste europäische, sondern die erste UbuCon, die ich besuchen würde. Das Programm startete bereits am Freitag Nachmittag. Doch für mich ging es, da ich Freitag noch arbeiten musste, erst am Samstag los. Dann habe ich den ganzen Samstag und den halben Sonntag auf der UbuCon verbracht. Doch was bleibt? Wie war es? Sind die hohen Erwartungen erfüllt worden?

Weiterlesen →

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

17. November 2016
nach Alexander Kallenbach
3 Kommentare

UbuCon 2016 – Die erste europäische UbuCon

Morgen ist es soweit: die erste europäische UbuCon startet in Essen im Unperfekthaus. Für alle, die das erste Mal den Begriff UbuCon hören, UbuCon ist eine Zusammensetzung aus Ubuntu und Conference. Doch es handelt sich bei einer UbuCon nicht nur um eine Konferenz, sondern außerdem auch im so genanntes Social Event der europäischen Ubuntu Community. Hier noch ein Video, welches näher auf die Ziele der UbuCons eingeht:


Weiterlesen →

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

1. November 2016
nach Alexander Kallenbach
2 Kommentare

100 aktive Freifunk-Knoten in Lüdinghausen

Es ist soweit. Das erste Mal habe ich mitbekommen, dass gleichzeitig 100 Freifunk-Knoten in Lüdinghausen und Seppenrade online waren. Für alle, die das erste Mal etwas mit Freifunk zu tun haben: Ein Freifunk-Knoten ist ein Router, auf dem die Freifunk-Firmware installiert ist und der damit Teil des Freifunk-Netzes wird.

Seit der Aufteilung des Netzes von Freifunk Münsterland in viele kleine Domänen fällt das manuelle Zählen weg, denn jede Domäne hat ihre eigene Karte und auf dieser wird immer der aktuelle Stand angezeigt (wie viele Knoten sind online, verschwunden usw.). Auf der Karte der Lüdinghauser Domäne konnte ich gestern Morgen das erste Mal lesen, dass 100 Knoten online sind.
Weiterlesen →

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

6. Oktober 2016
nach Alexander Kallenbach
Keine Kommentare

Passive Kühlung für den Odroid XU4

Nachdem ich Ubuntu und einige Server-Anwendungen auf dem Odroid XU4 installiert hatte, stellte ich fest, dass mich das Pfeifen des Lüfters doch, obwohl der Odroid in einem kleinen Kämmerchen steht, immer wieder beim Vorbeigehen störte. Von daher machte ich mich auf die Suche nach passiven Kühlmöglichkeiten und wurde fündig.
Heute brachte der Postbote endlich das lang erwartete Paket mit dem Aluminum-Gehäuse mit integrierter passiver Kühlung für den Odroid XU4. Dieses habe ich bei ameriDroid in den USA bestellt.

Weiterlesen →

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page